Die Referenten

 

 

Ao. Univ. Prof. Dr. Karl W. Steininger 

 

Karl W. Steininger ist seit 1999 Professor für Volkswirtschaftslehre am Department of Economics und am Wegener-Zentrum für Klima und Globalen Wandel der Universität Graz.

 

Univ. Prof. Steininger spondierte und promovierte auf der Universität Wien,  gefolgt von einem Fulbright-Stipendium für ein Universitätsstudium an der University of California, Berkeley. Darüber hinaus war er an der Fakultät der Technischen Universität Wien und im Umweltministerium der Weltbank in Washington, DC tätig.

 

Seine Forschung konzentriert sich auf die wirtschaftlichen Auswirkungen des Klimawandels und den langfristigen Übergang zu kohlenstoffarmen Prozessen. Mit über 100 Publikationen in den namhaftesten Journalen gehört Univ. Prof. Steininger zu den weltweit angesehensten Forschern im Bereich der Dekarbonisierung.

 

DI Oliver Danninger 

 

Von 2012 bis Ende 2017 war er Manager der Elektromobilitätsinitiative des Landes Niederösterreich „e-mobil in niederösterreich“ bei der ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH.

 

Seit 2018 ist er im  Amt der NÖ Landesregierung in der Abteilung Gesamtverkehrsangelegenheiten, Stabstelle neue Mobilitätsformen, tätig.

 

Seine Schwerpunkte sind:

 

- Mobility as a Service

- Automatisiertes Fahren

- Dekarbonisierung im Verkehr

- First / Last-Mile Lösungen

 

Karl-Josef Kuhn

 

Karl-Josef Kuhn ist Technischer Leiter im Bereich Power-to-X und Storage für Siemens Deutschland in München. Er erforscht mit seinem Team neben Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batterien für eine kurzfristige Speicherung auch verschiedene Speicherlösungen, um künftig den Überschuss an regenerativem Strom möglichst lange zu speichern.

 

Im Fokus der Forscher stehen dabei Lösungen, die Elektrizität in Energieformen wandeln, die sich gut speichern lassen. Etwa in Wasserstoff oder Chemikalien, wie Ammoniak oder Methanol.


 

Dr. Henriette Spyra

 

Dr. Henriette Spyra leitet die Stabstelle Mobilitätswende und Dekarbonisierung im Verkehrsministerium. Sie arbeitet und forscht zu den Schwerpunktthemen Elektromobilität und automatisiertes Fahren und deren Implementierung im politischen und gesellschaftlichen Leben.

 

Christoph Schaaffkamp 

 

Worum es Christoph Schaaffkamp, Geschäftsführer von KCW Berlin, seit vielen Jahren geht, ist besserer – und besser organisierter – öffentlicher Verkehr. Als Spezialist steuert und moderiert er vor allem komplexe Veränderungsprozesse, in denen rechtliche, ökonomische, planerische und politische Fragen zusammentreffen. Besonders liegt ihm an praktisch umsetzbaren und maßgeschneiderten Lösungen. Dafür ist er an vielen Tagen im Jahr in Deutschland und Europa unterwegs – selbstverständlich per Bahn. Als Inspiration für gute und innovative Ansätze nutzt er neben seiner eigenen langjährigen Erfahrung dabei gerne auch den Blick über den Tellerrand auf die ihm vertrauten internationalen ÖV-Märkte. Seit 2013 ist er auch Lehrbeauftragter an der TU München.

 

Mag. Arnulf Wolfram

 

CEO Siemens Mobility GmbH Österreich

 

Siemens Mobility ist ein eigenständiges geführtes Unternehmen der Siemens AG, einer der führenden Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen und Digitalisierung. Gemeinsam entwickeln ÖBB und Siemens Mobility den umweltfreundlichen Cityjet eco mit elektrohybridem Batterieantrieb und bis zu 50% weniger CO2 Emissionen.


 

DI (FH) Martin Rothbart, MBA

 

Senior Product Manager – Energie und Nachhaltigkeit Global Business Development, Sales & International Operations, Powertrain Systems AVL List GmbH, Graz, Austria

 

Derzeitiges Aufgabenfeld:

- Business Development für Energie, Alternative & Synthetische Kraftstoffe und Nachhaltigkeit

- Strategische Entwicklung für Energie und Nachhaltigkeit

- Analyse von Marktpotentialen in den verschiedenen Regionen