Programm

 

Nahverkehrskongress der IGV 2019

 

„Mobilität – Opfer der Klimaziele?“

 

Die Dekarbonisierung im Bereich der Energieerzeugung und der Mobilität ist DAS vorherrschende Thema.

 

Was bedeuten verpflichtende Reduktionsziele für den Nahverkehr?

  • Welche Technologien im Bereich der Energiespeicherung und Infrastruktur sind State of the Art?
  • Wer finanziert die Weichenstellung?
  • Wie schaffen wir ein gesellschaftliches „Umdenken“?

Diese und weitere Fragestellungen sollen an den beiden Tagen des Kongresses diskutiert werden. Diesmal wird es auch die Möglichkeit geben, sich via digitaler Medien, mit Statements einzubringen.

 

Eingeladen sind Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sowie Interessierte aus Politik, Verwaltung, Verkehrsverbünden, -verbänden und -unternehmen, um hier die Möglichkeit des fachlichen Austausches und des

Netzwerkens nutzen zu können.

 

 

Donnerstag, 11. April 2019

 

10:00 Uhr

Check-in und Registrierung

 

11:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

  • Die Vorstände der IGV
  • Ludwig Schleritzko, Landesrat für Finanzen und Mobilität von Niederösterreich

11:30 Uhr

Vortrag: „Welche Mobilität wollen/können wir uns leisten?

  • Karl Steininger, Wegener Center für Klima und Globalen Wandel, Universität Graz

anschließend Diskussion

 

13:00 Uhr

Mittagessen

 

14:00 Uhr

Vorstellung der Arbeitsgruppen

  • „Mobilität und Gesellschaft“
  • „Technische Aspekte der Dekarbonisierung“

14:15 Uhr

Arbeitsgruppe 1. Runde

 

15:30 Uhr

Kaffeepause

 

16:00 Uhr

Arbeitsgruppe 2. Runde

 

17:00 Uhr

Ende des ersten Kongresstages

 

18:00 Uhr

Aperitif gegeben durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in den Kasematten

(Besuch der Landesausstellung möglich)

 

 

19:00 Uhr

Beginn der Stadtführung zum Sparkassensaal

 

19:45 Uhr 

Galadinner im Sparkassensaal                powered by

 


 

Freitag, 12. April 2019

 

09:00 Uhr

Get together und Präsentation der Arbeitsgruppenergebnisse mit Conclusio

 

10:30 Uhr

Umsetzung der Dekarbonisierung im ÖV am Beispiel des Akkuzuges

  • Arnulf Wolfram, Geschäftsführer Siemens Mobility GmbH

11:30 Uhr

Gemeinsamer Spaziergang zum Hauptbahnhof Wiener Neustadt

 

12:00 Uhr

Vorstellung und Möglichkeit der Besichtigung des SIEMENS Akkuzuges am Hauptbahnhof

in Anwesenheit von

  • Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau von Niederösterreich
  • Andreas Matthä, CEO der ÖBB
  • Arnulf Wolfram, Geschäftsführer der Siemens Mobility GmbH
  • Wolfgang Schroll, Vorstand der IGV 

anschließend flying buffet

 

13:30 Uhr

Ende