Das war der 

 

Nahverkehrskongress der IGV 2019

 „Mobilität – Opfer der Klimaziele?“

 

Danke für Ihr Kommen!

  

 

Donnerstag, 11. April 2019

 

10:00 Uhr

Check-in und Registrierung

 

11:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

  • Die Vorstände der IGV
  • Ludwig Schleritzko, Landesrat für Finanzen und Mobilität von Niederösterreich

11:30 Uhr

Vortrag: „Welche Mobilität wollen/können wir uns leisten?

  • Karl Steininger, Wegener Center für Klima und Globalen Wandel, Universität Graz

anschließend Diskussion

 

13:00 Uhr

Mittagessen

 

14:00 Uhr

Vorstellung der Arbeitsgruppen

  • „Mobilität und Gesellschaft“
  • „Technische Aspekte der Dekarbonisierung“

14:15 Uhr

Arbeitsgruppe 1. Runde

 

15:30 Uhr

Kaffeepause

 

16:00 Uhr

Arbeitsgruppe 2. Runde

 

17:00 Uhr

Ende des ersten Kongresstages

 

18:00 Uhr

Aperitif gegeben durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner in den Kasematten

(Besuch der Landesausstellung möglich)

 

 

19:00 Uhr

Beginn der Stadtführung zum Sparkassensaal

 

19:45 Uhr 

Galadinner im Sparkassensaal                powered by

 


 

Freitag, 12. April 2019

 

09:30 Uhr

Get together und Präsentation der Arbeitsgruppenergebnisse mit Conclusio

 

10:30 Uhr

Umsetzung der Dekarbonisierung im öffentlichen Verkehr am Beispiel des Akkuzuges

  • Arnulf Wolfram, Geschäftsführer Siemens Mobility GmbH

11:30 Uhr

Gemeinsamer Spaziergang zum Hauptbahnhof Wiener Neustadt

 

12:00 Uhr

Vorstellung und Möglichkeit der Besichtigung des SIEMENS Akkuzuges am Hauptbahnhof

in Anwesenheit von

  • Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau von Niederösterreich
  • Michaela Huber, Vorstand Personenverkehr ÖBB
  • Arnulf Wolfram, Geschäftsführer der Siemens Mobility GmbH
  • Wolfgang Schroll, Vorstand der IGV 

anschließend flying buffet

 

13:30 Uhr

Ende